Gemeinschaftlich lernen
Vielfalt leben
Verantwortung tragen

 

Die GGS Gotenring ist eine zweizügige Grundschule im Stadtteil Köln-Deutz mit offenem Ganztag von 8 - 16 Uhr.

Unser Slogan spiegelt die grundlegenden Werte und unser Verständnis von Schule als Lebens- und Lernraum wider:

  • Gemeinschaftlich lernen
    bedeutet für uns, dass wir eine lernende Institution sind, in der alle, Schüler und Lehrer, mit- und voneinander lernen. Eine Verzahnung von Vor- und Nachmittag und der Austausch mit den Eltern und unseren Kooperationspartnern sind uns dabei wichtig. Durch gegenseitige Wertschätzung und Beziehungsarbeit fördern wir ein gutes Schulklima. In vielfältigen Projekten und am Nachmittag lernen die Kinder klassenübergreifend.

  • Vielfalt leben
    wir mit 220 Kindern aus 30 Nationen in jahresbezogenen Klassen. Im Schulleben pflegen wir einen wertschätzenden Umgang, durch Offenheit und Toleranz geprägt. Unser Ziel ist es alle Schüler/innen mit unterschiedlichsten Vorraussetzungen bestmöglich zu fördern und zu fordern. Dabei haben wir das ganze Kind im Blick und legen Wert auf kreative, musikalische und motorische Lernangebote sowie das Lernen mit allen Sinnen.

  • Verantwortung tragen
    bei uns alle - jeder für sich selbst und für die Anderen. Das "Lernen lernen" unterstützen wir, um eine bestmögliche Vorbereitung auf die weiterführende Schule zu erreichen. Wir vertrauen auf die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten des Kindes und fördern seine Persönlichkeit. Verbindlichkeit und Strukturen, Rituale und Regeln geben den dafür notwendigen Rahmen. Durch Patenschaften lernen die Kinder Hilfsbereitschaft und Empathie.